DIGITALER CORONA-IMPFNACHWEIS

Seit dem 10. Juni ist der digitale Impfnachweis unter dem Namen „CovPass“ in den App-Stores kostenlos erhältlich. Die App hilft Ihnen dabei, Ihre Corona-Impfungen bequem und jederzeit auf Ihrem Smartphone vorzeigen zu können.

Und so funktioniert es:

Laden Sie die App auf Ihr Smartphone.

Wenn Sie bereits vollständig geimpft wurden und die letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, suchen Sie mit dem Nachweis darüber (zum Beispiel Ihrem gelben Impfpass in Papierform oder anderen Nachweisen) und Ihrem Personalausweis eine Apotheke oder Arztpraxis auf. Dort wird der Nachweis als QR-Code erstellt, den Sie dann in Ihren „CovPass“ einscannen können.

Die „CovPass“-App dient als offizieller Nachweis überall dort, wo ein Impfnachweis verlangt wird – beispielsweise bei Grenzübertritten im Rahmen von Urlaubsreisen.

Der digitale Impfnachweis kann alternativ übrigens auch in der sogenannten Corona-Warn-App vom RKI hinterlegt werden. Daneben behält auch der sogenannte gelbe Impfpass in Papierform seine Gültigkeit. Wer keinen digitalen Impfnachweis möchte und auch keinen Impfpass in Papierform besitzt, kann sich eine Ersatzbescheinigung ausstellen lassen.

Aktuelle Informationen zu Corona finden Sie hier:

Anmerkung: „CovPass“ ist kein Angebot der pronova BKK, sondern wird vom Robert Koch-Institut bereitgestellt. Dieser Text gibt den Stand vom 17. Juni 2021 wieder.

WEITERE ARTIKEL

SIE WOLLEN IMMER UP TO DATE SEIN?

Dann ist der pronova BKK Newsletter interessant für Sie! Denn ob Ihr persönlicher Newsletter Sie über Gesundheit, Lifestyle, Fitness, Ernährung, Familie, attraktive Zusatzleistungen oder einfach alles informiert, entscheiden Sie selbst. Melden Sie sich gleich an!